Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Bioenergiedorfs Breitenbrunn.


Wir haben hier für Sie Informationen und Bildmaterial zum Bau unserer Hackschnitzelheizanlage zusammengestellt. Mittlerweile werden damit 37 Abnehmer mit umweltfreundlicher Wärme versorgt, was mehr als 50% der Haushalte unseres Dorfes entspricht. Lesen Sie hier wie unser Weg zum Bioenergiedorf ausgesehen hat.

Die dazu notwendige Anlage besteht aus einem Biomasse-Heizwerk (Hackschnitzel) und einem Nahwärmenetz, dass die erzeugte Energie zu den Haushalten bringt. Nicht zuletzt wegen der dazu erforderlichen Dimensionierung war und ist unsere Anlage im Landkreis Nürnberger Land ein herausragendes Projekt mit Vorbildcharakter.


Google Maps einbinden

Angefangen hatte alles im November 2008 mit einer kleinen Interessengemeinschaft, die sich wegen des im Frühjahr 2009 anstehenden Ausbaus unserer Dorfdurchfahrtsstraße von Anfang an eines großen Zeitdrucks gegenüber sah. Denn durch die Kombination der Wärmenetzverlegung mit dem Straßenausbau war eine deutliche Kostenreduktion möglich, die die Realisierung unseres Projekts erst wirtschaftlich sinnvoll erscheinen ließ. Eine Gelegenheit also, die sich wohl in 20 Jahren nicht wiederholt hätte. Nicht zuletzt deswegen steht unser Projekt schon immer unter dem Motto:


Ein Dorf nutzt seine einmalige Chance!

Viel Spaß auf den weiteren Seiten unserer Homepage!